Zielgruppe

Zielgruppen

Der Demokratieplan Uckermark will in alle Altersgruppen und in alle Lebensbereiche wirken und insbesondere folgende Zielgruppen ansprechen:

– Kinder
– Jugendliche aus „bildungsfernen“ Milieus
– ambitionierte Jugendliche aus strukturschwachen Regionen
– rechtsextrem orientierte Jugendliche
– Eltern und andere Erziehungsberechtigte
– pädagogische Fachkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer
– lokal einflussreiche staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure
– Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
– ehrenamtlich Tätige
– Familien
– Wirtschaftsakteure
– Senioren

Mit dem Hintergrund, dass demokratisches Handeln eine Kulturkompetenz darstellt, die erlernt und geübt werden muss, wurden die Altersgruppen und der Lebensbereich bewusst so weit geöffnet.
Es werden bewusst auch weitere andere, auch generations- und/oder lebensbereichs-übergreifende Zielgruppen angesprochen und erreicht.

Heimat ist das Zusammenleben ALLER Menschen in der Uckermark.